02.01.2021 15:30
Beendet
Arminia Bielefeld
0:1
Bor. Mönchengladbach
0:0
Stadion
SchücoArena
Schiedsrichter
Sascha Stegemann

Liveticker

90
17:26
Fazit:
Borussia Mönchengladbach meldet sich mit einem glanzlosen 1:0-Auswärtssieg beim DSC Arminia Bielefeld aus der Winterpause zurück. Nach dem torlosen Pausenunentschieden gestalteten die Ostwestfalen die Kräfteverhältnisse ausgeglichener als in der einseitigen ersten Halbzeit. Die Fohlen konnten sich allerdings in der 58. Minute durch Embolo nachträglich für ihre klaren Feldvorteile belohnen. Die Neuhaus-Truppe kämpfte mit ihren begrenzten Mitteln unbeirrt weiter und durften wegen des Chancenwuchers des Vorjahresvierten bis zum Abpfiff auf einen Punktgewinn hoffen, doch trotz sehr nervöser letzter Minuten der Rose-Auswahl konnte sie sich keine hochkarätige Möglichkeit zum Ausgleich mehr erarbeiten. Während der Aufsteiger den Sprung auf Platz 15 verpasst, rückt die Fohlenelf auf den siebten Rang vor und verkürzt den Rückstand auf die Königsklassenplätze auf drei Zähler. Der DSC Arminia Bielefeld empfängt am kommenden Sonntag Hertha BSC. Borussia Mönchengladbach bekommt es bereits am Freitag im eigenen Stadion mit dem FC Bayern München zu tun. Einen schönen Abend noch!
90
17:22
Spielende
90
17:20
Souverän kommen die Gäste bei den vielen langen Bällen der Hausherren immer noch nicht daher. Sie haben aber nur noch zwei Minuten zu überstehen.
90
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag in der SchücoArena soll 240 Sekunden betragen.
90
17:18
Im Rahmen eines Gegenstoßes will Zakaria auf links zu Wolf in den Sechzehner durchstecken. Ortega hat den Braten gerochen und wirft sich vor dem freien Österreicher auf den Ball.
89
17:17
Mit Leihspieler Maier bringt Neuhaus noch einen kopfballstarken Akteur. Prietl hat sich in den vorzeitigen Feierabend verabschiedet.
88
17:16
Arne Maier
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Arne Maier
88
17:16
Manuel Prietl
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Manuel Prietl
87
17:15
Der Rose-Truppe ist die Angst, erneut zwei Punkte ganz spät abzugeben, durchaus anzumerken. Seit etwa zehn Minuten geht im Vorwärtsgang bei ihr kaum noch etwas zusammen.
85
17:13
Hannes Wolf
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Hannes Wolf
85
17:13
Patrick Herrmann
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
84
17:13
Ramy Bensebaini
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Ramy Bensebaini
84
17:12
Oscar Wendt
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Oscar Wendt
83
17:11
Yabo mit voller Wucht! Nachdem eine Ecke von der rechten Fahne an die halblinke Strafraumkante durchgerutscht ist, zieht der Ex-Karlsruher aus gut 15 Metern mit dem linken Spann ab. Ginter hält den Kopf in die Schussbahn und erspart Somemr die Arbeit.
81
17:07
Vor Weihnachten haben die Fohlen etliche Punkte verpasst, indem sie Führungen vornehmlich zu späten Zeitpunkten hergeschenken. Bringen sie den knappen Vorsprung heute über die Zeit?
78
17:06
Der verwarnte Neuhaus schaut sich die Schlussphase von der Bank aus an. Er wird im Mittelfeld positionsgetreu durch Zakaria ersetzt.
77
17:05
Denis Zakaria
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Denis Zakaria
77
17:04
Florian Neuhaus
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Florian Neuhaus
75
17:03
Die Fohlen verpassen den beruhigenden zweiten Treffer! Hofmann hat nach einem schlimmen Rückpass durch van der Hoorn freie Bahn in Richtung Heimkasten, wird aber im letzten Moment durch eine saubere Grätsche Piepers von einem Abschluss abgehalten.
72
17:00
Schipplock und Lucoqui sind Bielefelds Joker drei und vier. Hartel und De Medina sind vom Feld gegangen. DSC-Coach Neuhaus stellt damit wieder auf eine Doppelsechs um.
71
16:59
Anderson Lucoqui
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Anderson Lucoqui
71
16:59
Nathan De Medina
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Nathan De Medina
71
16:59
Sven Schipplock
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Sven Schipplock
71
16:59
Marcel Hartel
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Marcel Hartel
69
16:57
Herrmann enteilt der Bielefelder Abwehrreihe nach einem weiteren hohen Anspiel durch Neuhaus, doch mit letzter Kraft befördert er die Kugel aus halblinken 13 Metern direkt in die Hände Ortegas.
68
16:56
In der Live-Tabelle behauptet die Rose-Truppe ihren siebten Platz und rückt auf drei Punkte an die Champions-League-Ränge heran. Bielefeld bliebe auch im Falle einer Niederlage auf dem 16. Platz.
65
16:53
Der potentielle Matchwinner Embolo verabschiedet sich in den vorzeitigen Feierabend und macht Platz für Pléa, der nach einer Zerrung zurück ist.
64
16:52
Alassane Pléa
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
64
16:52
Breel Embolo
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Breel Embolo
62
16:50
Stefan Ortega
Gelbe Karte für Stefan Ortega (Arminia Bielefeld)
Infolge eines ungenauen Rückpasses von van der Hoorn, der im Toraus landet, verhindert Ortega, dass die Fohlen die fällige Ecke schnell ausführen können. Diese Unsportlichkeit wird mit einer Verwarnung geahndet.
60
16:48
Herrmann hat nach einem weiteren hohen Anspiel aus dem Mittelfeld an der mittigen Sechzehnerkante freie Bahn in Richtung Ortega. Bei seinem Lupferversuch kann ihn De Medina entscheidend stören; der zu niedrige Abschluss ist leichte Beute für Ortega.
58
16:46
Breel Embolo
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 0:1 durch Breel Embolo
Embolo bringt die Fohlenelf in Führung! Gegen aufgerückte Ostwestfalen schlägt Hofmann den Ball aus der eigenen Hälfte lang in das offensive Zentrum. Embolo kann Pieper abschütteln und spitzelt die Kugel aus gut 13 Metern an Ortega vorbei in die flache linke Ecke.
55
16:43
Hofmanns Eckstoßflanke von der rechten Fahne landet zwar bei Ginter, doch der befördert das Leder aus zentralen 13 Metern weit über Ortegas Gehäuse.
53
16:41
Auch der angeschlagene Gebauer geht in den vorzeitigen Feierabend. Neu auf dem Rasen sind Kunze und Yabo.
52
16:40
Reinhold Yabo
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Reinhold Yabo
52
16:40
Christian Gebauer
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Christian Gebauer
52
16:40
Fabian Kunze
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Kunze
52
16:40
Sergio Córdova
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Sergio Córdova
52
16:39
Die Ostwestfalen haben nach Wiederbeginn größere Spielanteile als zu jedem Zeitpunkt vor dem Kabinengang. Derweil hat sich Córdova verletzt und wird wohl nicht weiterspielen können.
50
16:37
Weder Uwe Neuhaus noch Marco Rose haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
48
16:36
Córdova gelangt nach einem Flugball aus dem Mittelfeld über halbrechts hinter die gegnerische Abwehrkette. Bei dichter Verfolgung durch Ginter scheitert er mit einem wuchtigen Schuss aus kurzer Distanz an Sommer. Nach der Parade geht aber die Fahne des Assistenten wegen Abseits hoch.
46
16:33
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der SchücoArena! Die Fohlen waren in einer Bundesligapartie in den letzten Jahren wohl selten so überlegen wie heute, doch das Problem der letzten Wochen des Kalenderjahres 2020 setzt sich fort: Durch mangelnde Effizienz fehlt die Belohnung auf der Anzeigetafel.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:19
Halbzeitfazit:
0:0 steht es zur Pause des Kalenderjahrauftakts zwischen dem DSC Arminia Bielefeld und Borussia Mönchengladbach. Die Fohlen legten äußerst dominant los und ließen durch Embolo eine frühe Riesenchance ungenutzt (7.). Sie hielten ihre klaren Feldvorteile gegen sehr passive Hausherren aufrecht, wandelten diese trotz einer sehr fehlerhaft vorgehenden Defensive der Ostwestfalen aber nur in halbgare Möglichkeiten um. Der Aufsteiger präsentiert sich bisher durchgängig als sehr ängstlich und konnte erst ganz spät für den ein oder anderen im Ansatz gefährlichen Gegenstoß sorgen. In der Nachspielzeit schrammte er dann durch Córdova aus heiterem Himmel nur hauchdünn am Führungstreffer vorbei. Bis gleich!
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Aus dem Nichts die Großchance für Bielefeld! Klos findet über rechts einen Weg an die Grundlinie und legt flach zurück in Richtung Elfmeterpunkt. Córdova kann ungehindert abschließen und schiebt die Kugel knapp am rechten Pfosten vorbei.
45
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Durchgang eins wird um 60 Sekunden verlängert.
43
16:14
Hartel zieht aus zentralen 21 Metern ab, nachdem die Fohlen einen Bielefelder Einwurf von der rechten Außenbahn unzureichend geklärt haben. Er trifft das Leder nicht richtig; Sommer kann den ersten Versuch der Hausherren problemlos entschärfen.
40
16:10
Florian Neuhaus
Gelbe Karte für Florian Neuhaus (Bor. Mönchengladbach)
Neuhaus' Grätsche während eines Konteransatzes der Ostwestfalen nutzt Córdova, um spektakulär zu Boden zu gehen. Referee Stegemann ahndet das Vergehen des Neu-Nationalspielers mit einer Verwarnung.
38
16:08
Hofmann aus spitzem Winkel! Der Ex-Dortmunder wird durch Stindl mit einem langen Ball auf die rechte Strafraumseite geschickt und zieht aus vollem Lauf in Richtung kurzer Ecke ab. Ortega reißt den linken Arm hoch und pariert zur Ecke, die die Ostwestfalen problemlos geklärt bekommen.
36
16:06
Nach Lainers Flanke vom rechten Flügel behauptet sich Embolo gegen seinen Bewacher Pieper, nickt aus etwa neun Metern aber direkt in die Hände von Torhüter Ortega.
34
16:05
Klos treibt das Leder im Rahmen eines ersten schnellen Gegenstoßes über den halblinken Korridor nach vorne und will den mitgelaufenen Doan mit einer hohen Verlagerung in Szene setzen. Der Japaner kann das Anspiel aber nicht erreichen; das Leder landet im rechten Seitenaus.
31
16:02
Nach Neuhaus' Flugball auf die linke Strafraumseite legt Hofmann für Embolo ab, der sich aus zentralen 14 Metern mit einem direkten Linksschuss probiert. Wegen starker Rücklage rauscht das Spielgerät aber auf den Oberrang.
28
15:58
Nach Stindls Durchsteckpass lupft Embolo aus halbrechten neun Metern zwar an Ortega, aber auch links am Heimgehäuse vorbei. Der Schweizer hat aber ohnehin im Abseits gestanden.
27
15:56
Hofmann schlenzt einen Freistoß aus dem rechten Halbraum in den Bereich zwischen Elfmeterpunkt und Fünferkante. Lainer verlängert mit der Stirn so, dass das Leder weit links neben den Heimkasten fliegt.
24
15:55
Die Fohlen könnten den Eindruck haben, dass sie den nächsten unterklassigen Gegner im DFB-Pokal vor sich haben. Bielefeld bringt weiterhin überhaupt nichts Konstruktives zustande und steht hinten alles andere als geordnet.
21
15:52
Wendt will den fälligen Freistoß direkt versenken, nimmt mit dem linken Innenrist aus gut 21 Metern die obere rechte Ecke in den Blick. Seine Ausführung bleibt aber in der Bielefelder Mauer hängen.
20
15:51
Nathan De Medina
Gelbe Karte für Nathan De Medina (Arminia Bielefeld)
Der durch Herrmann mit einem hohen Ball in den halbrechten Raum geschickte Hofmann wird bei erhöhtem Tempo durch De Medina zu Fall gebracht, der sich die erste Verwarnung einhandelt.
19
15:49
Erstmals ist der DSC in der Lage, das Spielgerät für annähernd eine Minute in den eigenen Reihen zu halten. Der Auftritt der Neuhaus-Truppe kommt über weite Strecken hilflos daher; das einzig Positive ist nach 20 Minuten der Spielstand.
17
15:47
... Klos nickt die Ausführung des Ex-Dortmunders aus der Gefahrenzone, doch dauerhaft befreien kann sich der Aufsteiger nicht.
16
15:47
Hofmann holt über die rechte Außenbahn gegen De Medina die fünfte Gästeecke heraus...
14
15:44
Der durch Herrmann im Strafraum an die linke Grundlinie geschickte Wendt spielt flach und hart vor den Kasten. Am langen Pfosten schiebt De Medina das Leder beinahe in den eigenen Kasten. Der fällige Eckstoß bringt der Fohlenelf nichts ein.
13
15:43
Die Arminia ist bisher ausschließlich in der eigenen Hälfte gefordert, kann noch gar keine offensiven Akzente setzen. Mit einer solch passiven Vorgehensweise hat sie gegen den Vorjahresvierten einen langen Nachmittag vor sich.
10
15:40
Embolo muss auf dem Rasen behandelt werden, scheint Schmerzen im linken Sprunggelenk zu haben. Der Angreifer scheint seinen Arbeitstag aber fortsetzen zu können.
7
15:36
Embolo mit der Riesenchance zum 0:1! Nach Piepers Aussetzer im defensiven Zentrum schickt Hofmann den Schweizer steil. Er schiebt das Leder links an Ortega vorbei, trifft aber nur den linken Innenpfosten. Den Abpraller setzt er stolpernd aus acht Metern rechts neben den Heimkasten.
4
15:34
Nach Pässen von Lainer und Stindl vollendet Herrmann aus halbrechten zwölf Metern mit dem linken Innenrist in die halbhohe linke Ecke. Der Jubel des Mönchengladbacher Eigengewächs währt aber nicht lange: Es hat einen guten Meter im Abseits gestanden, was der zuständige Linienrichter direkt erkennt.
3
15:33
Nach Kramers langem Schlag auf die halbrechte Offensivseite legt van der Hoorn per Kopf unfreiwillig für Stindl auf. Der zieht aus 20 Metern etwas überhastet ab, hatte noch viel freien Rasen vor sich. Das Leder kullert weit links am Ziel vorbei.
1
15:31
Bielefeld gegen Mönchengladbach – Durchgang eins in der SchücoArena ist eröffnet!
1
15:31
Spielbeginn
15:28
Bei den Gästen gibt es noch eine kurzfristige Startelfänderung. Lazaro hat sich beim Aufwärmen verletzt und wird durch Herrmann ersetzt.
15:26
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten.
15:08
Bei der Elf vom Niederrhein, die in der laufenden Saison bereits sieben Führungen verspielten (fünf Unentschieden, zwei Niederlagen) und die in den jüngsten fünf Auswärtsspielen in der Bundesliga stets mindestens zwei Tore schossen, stellt Coach Marco Rose nach der 1:2-Heimpleite gegen die TSG 1899 Hoffenheim zweimal im. Wendt und Hofmann nehmen die Plätze von Herrmann (Bank) und Thuram (Rotsperre) ein.
14:59
Auf Seiten der Ostwestfalen, die die Fohlen in einer Bundesligapartie letztmals beim Heim-4:1 im März 2003 schlugen und die in ihren bisherigen sechs Partien im eigenen Stadion nur fünf Treffer erzielten, verzichtet Trainer Uwe Neuhaus im Vergleich zum 1:0-Auswärtssieg beim FC Schalke 04 auf personelle Umstellungen.
14:54
Für Borussia Mönchengladbach endete das Kalenderjahr 2020 in der Bundesliga mit einem Misserfolg, unterlagen die Fohlen doch der TSG 1899 Hoffenheim nach Stindls Strafstoßtreffer (34.) durch zwei Gegentore in der letzten Viertelstunde mit 1:2 und schrieben zudem durch Thurams Spuckattacke negative Schlagzeilen. Im DFB-Pokal zogen sie drei Tage später mit einem 5:0-Kantersieg bei der viertklassigen SV 07 Elversberg souverän in das Achtelfinale ein.
14:51
Aufsteiger DSC Arminia Bielefeld hat sich mit einem Erfolgserlebnis in die Feiertage verabschiedet, feierten sie heute vor zwei Wochen dank eines Treffers von Kapitän Klos (53.) einen 1:0-Auswärtssieg beim FC Schalke 04. Durch den Triumph in Gelsenkirchen haben die Schwarz-Weiß-Blauen den Relegationsrang gefestigt und sind auf einen Punkt an das rettende Ufer herangerückt.
14:36
Da die Bundesliga durch den verspäteten Beginn ihrer 58. Ausgabe vor Weihnachten lediglich 13 Runden austragen konnte, steht der Januar ausnahmsweise nicht im Zeichen der Trainingslager, sondern hält bereit an seinem zweiten und dritten Tag einen ganz normalen Spieltag bereit. An diesem begegnen sich der DSC Arminia Bielefeld und Borussia Mönchengladbach erstmals seit fast zwölf Jahren in der nationalen Eliteklasse.
14:30
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga am Samstagnachmittag! Nach nur einem freien Wochenende meldet sich die Bundesliga aus der Winterpause zurück. Der DSC Arminia Bielefeld empfängt am 14. Spieltag Borussia Mönchengladbach.